L
osslassen ist leichter als festhalten.
„Ach wie zahlreich sind doch die Dinge, derer ich nicht bedarf!"

Sokrates

 
releasing sliderReleasing wurde vom amerikanischen Ehepaar Dr. Elmar Edward Isa und seiner Frau Ruth Yolanda Lindwall entwickelt und gelehrt. Releasing (engl.) bedeutet loslassen.

Releasing ist eine einfache, sanfte und sehr wirkungsvolle Selbsthilfemethode zum Auflösen von tiefen seelischen Ursachen und von körperlichen, emotionalen und mentalen Beschwerden. Es dient dazu, sich von Belastendem zu befreien - von Allem, was uns davon abhält, gesund, frei und zufrieden zu sein.

Releasing / Loslassen bedeutet jedoch nicht etwa loswerden! Der kritische Punkt in aller spirituellen Arbeit ist die Fähigkeit zur Bereischaft, die Wahrheit zu sagen. Aus dem Urgrund der Seele steigt durch den Akt der Übergabe beim Releasing unsere innere Unschuld auf. Liebe, die wir sind, kann uns gewahr werden.

Loslassen heißt in Liebe und Wahrheit anzuerkennen und zu akzeptieren, d.h. JA sagen, zu dem, was in unserem Innersten ist. Releasing ist eine bewusste Entscheidung zum Leben.

Wofür Releasing?

Bewertende Gedanken, zerstörerische Gefühle und antrainierte Verhaltensmuster, die sich hinter Stress verstecken, den Zustand innerer Anspannung, unzufrieden zu sein, kennen wir alle.

Im Alltag kann dies zu unerklärlicher Traurigkeit, zu Sorgen und Ängsten, zu Wut, Erschöpfung bis hin zum Burn-Out führen.

Wirkliche Entspannung und seelische Erleichterung kann nur entstehen, wenn die spannungsverursachenden Verhaltensweisen in ihrer wahren Ursache erkannt und in Begleitung liebevoll losgelassen werden.

Releasing führt mich zurück zu MIR!

Releasing verwandelt unser blockiertes Denken, Fühlen und Handeln in gesunde Lebendigkeit und heitere Lebensfreude. Ungeahnte neue Chancen und Wachstumsmöglichkeiten für ein zufriedenes, selbstbestimmtes Leben können sich kraftvoll entfalten.

Vorsorglicher Pflichthinweis

Alle unsere Produkte und Therapieformen ersetzen nicht die Diagnose durch einen Arzt bzw. Heilpraktiker ihres Vertrauens oder einen Arzt- bzw. Heilpraktikerbesuch.

Ich weise Sie deshalb darauf ausdrücklich hin, dass man bei der Geistheilung keine Diagnosen stellen darf und die Behandlung durch Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzen kann. Vielmehr können durch eine geistige Heilsitzung bzw. über die Heilarbeit mit heilenden Händen, Impulse zur Wiederherstellung des Gleichgewichtes von Körper, Geist und  Seele für eine ganzheitliche Heilung gesetzt werden.

Sie sind effektive Hilfsmittel, die im Informations- und feinstofflichen Bereich Harmonisierungsenergien erzeugen und somit tiefe Blockaden lösen können und durch den einsetzenden Energiefluß den körpereigenen Selbstheiler aktivieren.

Wir geben zu keiner Zeit Heilversprechen ab!

Wir raten ausdrücklich zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden und bei Fragen zu Medikamenten / Mitteln, zur Ernährung und Lebensweise ihren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker zu konsultieren.

Sandra Graeber-Davis

sandra graeber davis3Mehr über mich und mein Team
Mitglied im Dachverband für geistiges Heilen:
Webseite des DGH & Informationsfilm

Mitglied beim Treffpunkt Lebensfreunde
Webseite des Treffpunkt Lebensfreunde